Wettbewerb zum IT Freelancer des Jahres 2021 gestartet

Am 1. Juni ist der Startschuss für den 11. Wettbewerb zum IT Freelancer des Jahres gefallen. Auch dieses Jahr kürt das IT Freelancer Magazin zusammen mit dem Bundesverband für selbständige Wissensarbeit e.V. und 23 weiteren Kooperationspartnern den IT Freelancer des Jahres.

Bis zum 31. August können sich alle IT Freelancer aus der gesamten DACH Region für die Auszeichnung bewerben. Neben attraktiven Sachpreisen wird zudem der prestigeträchtige IT Freelancer des Jahres Badge verliehen, welcher als Referenz des bedeutendsten Wettbewerbs für IT Selbstständige angegeben werden kann.

Die Staatsministerin und Beauftragte der Bundesregierung für Digitalisierung Dorothee Bär findet ebenfalls anerkennende Worte: „Gerade in einer Zeit, in der Fachkräfte so dringend benötigt werden, ist Ihr Wirken umso wertvoller und die Auszeichnung IT Freelancer des Jahres enorm wichtig.“

Durch den Wettbewerb wird die wichtige Rolle von selbständigen Experten für die Innovationsfähigkeit und die Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands unterstrichen. Daher unterstützt der Bundesverband für selbständige Wissensarbeit e.V. erneut und  freut sich sehr, dass die Mitgliedsunternehmen Hays AG, SThree GmbH, GULP Information Services GmbH und Etengo AG hochwertige Preise für die Gewinner zur Verfügung stellen.

Mehr Informationen zum Wettbewerb finden Sie hier.

Der Bundesverband für selbständige Wissensarbeit e.V. wünscht allen Teilnehmern viel Erfolg!