Bundesverband beim 7. BME-Forum Einkauf von Personaldienstleistungen

Unser Vorstandsvorsitzender Carlos Frischmuth nahm Anfang Dezember auf Einladung am 7. Forum des Bundesverbands Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) zum Thema Einkauf von Personaldienstleistungen in Düsseldorf teil.

Er hielt einen Vortrag dort zur Beschaffung von Freelancern in Zeiten des Fachkräftemangels und verwies dabei auf die aktuellen politischen Entwicklungen und den daraus resultierenden Herausforderungen für 2020 bei der Beschaffung von Freelancern. Das 7. BME-Forum widmete sich Lösungen und Ansätzen, wie der Einkauf von Personaldienstleistungen rechtssicher gestaltet und optimiert werden kann. Die teilnehmenden Einkäufer und Marktexperten waren sich einig, dass Auftraggeber und Auftragnehmer mehr in Compliance investieren müssen. Zugleich müsse sich die Politik bewegen und die Arbeitsmarktpolitik insgesamt auf die digitale Transformation einstellen. Ziel müsse sein, smart regulation statt hard regulation zu schaffen!